Thalia Theater

HIP HOP Konzert mit N64, Fakkt & Friends

»DO NOT SUPRESS: EXPRESS!«

Nitendo64 rappt sich um den Verstand! 

Erlebt produzierte Musik aus dem Kinderzimmer, einem Ort von Anarchie, Phantasie und Rebellion. Denn die Hütte brennt, Leude. WEIL N64 on fire - oweia! Ärsche in Bewegung setzten. Reime durch die Boxen jagen, Empowerment, Spaß & Aufbruch das ist Nitendos Mission. N64 entdeckt was selten im Rap zu finden ist: Witz und Humor. Erlebt ein verrücktes, rhythmisches Wortgewitter zum tanzen, genießen und hingeben. Der Sound von N64 is feminin, auf die Fresse, sensibel, voller Kraft, Pop und immer inspiriert vom Rhythmus der Straße. 

N64 erfindet sich und die Welt neu. Mal politisch, mal ironisch, aber immer ehrlich. Außerdem mit im Gepäck ist der nigerianische Tänzer Taiwo.

Fakkt ist ein Musiker aus Halle (Saale), der für eine neue, junge Generation von Rappern steht, die nachdenklich und emotional die Lebensumstände ihrer Altersgenossen reflektieren und musikalisch aufarbeiten. 2016 erscheint sein Debütalbum Hallodri, weitere Veröffentlichungen folgen. Für seine Songs schreibt er Texte über eigene Hochs und Tiefs, aber auch über das Leben im Allgemeinen. Dabei immer am Puls der Zeit - mit ganz eigener Handschrift. Mit dabei hat er Mendez, SzumH und RAW.

Zu erleben in einem explosiven Bühnenfeuerwerk in Halle, mit dem Titel: „DO NOT  SUPRESS. EXPRESS!“

Besetzung