• Gesellschaft der Freunde der Oper und des Balletts Halle e. V.

    Liebe Hallenserinnen und Hallenser, liebe Gäste unserer Stadt, liebe Freund*innen und Förderer der Oper und des Balletts Halle,

    wie sehr uns unsere Oper fehlt, merkten wir in Zeiten des schmerzvollen Verzichts. Von ganzem Herzen wünschen wir uns, dass alle Mitarbeiter*innen unserer Oper Halle diese Zeit unbeschadet überstanden haben. Gemeinsam freuen wir uns auf diese Spielzeit und hoffen auf ein volles Haus und begeistertes Publikum.

    Unser Oberbürgermeister beschreibt es so: Es macht große Freude, die Neuformation der Institution Oper durch Walter Sutcliffe mit zu begleiten und sie als offenen Ort für Leidenschaft, neue Spielarten und anregende Gespräche zu erleben. Wir wünschen uns für unsere Oper viele begeisterte Freund*innen und Förderer, die sich mit Engagement für die Kultur unserer Stadt und die Zukunft unserer Oper Halle einsetzen. Machen Sie mit! Mit uns als Kulturbotschafter*innen und unseren Mitgliedsbeiträgen, Spenden- und Fördergeldern unterstützen wir die Oper Halle und das Ballett, helfen neues Publikum zu gewinnen und zahlreiche Einzelprojekte zu fördern.

    Wir bieten Ihnen exklusiv viele Begegnungen mit spannenden Akteur*innen auf der Bühne und im Ballettsaal. Sie können mit uns hinter die Kulissen unserer Oper schauen. Wir sind Gastgeber*innen musikalisch-kulinarischer Abende, organisieren Matineen an besonderen Orten. Unsere Mitglieder wollen nah dran sein!

    Halten Sie unserer Oper und dem Ballett Halle die Treue und bringen Sie unbedingt Ihre Familien, Freund*innen und Bekannte mit. Es geht um unsere Oper, unser Ballett, unsere Verantwortung für unser kulturelles Erbe und die Zukunft unseres Musik- und Tanztheaters.

    Auf ein gesundes Wiedersehen herzlichst

    Ihre Barbara Langhans
    Vorsitzende der Gesellschaft der Freunde der Oper und des Balletts Halle e. V.


    Kontakt:
    Gesellschaft der Freunde der Oper & des Balletts Halle e. V. | Universitätsring 24, 06108 Halle (Saale)
    kontakt@freunde-oper-halle.de
    www.freunde-oper-halle.de

  • Freunde der Staatskapelle e. V.

    Als Freunde der Staatskapelle haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Orchester in seiner Arbeit zu unterstützen. Wir fördern die künstlerische Arbeit der Staatskapelle Halle.
    Hierzu gehören die finanzielle Unterstützung von Konzerten und die Anschaffung von Musikinstrumenten.

    Wir verstehen uns als ein Sprachrohr des Publikums gegenüberdem Orchester und seiner Leitung und fördern den Kontakt zwischen dem Publikum und den Musiker*innen. In der Spielzeit 2019 / 2020 konnten wir in erheblichem Umfang die Anschaffung eines Cimbasso finanziell unterstützen.
    Es handelt sich dabei um eine Kontrabassposaune mit Ventilen. Das Cimbasso wird vor allem in Opern des italienischen Fachs verwendet.

    Die Mitgliedschaft bei den Freunden der Staatskapelle Halle bietet eine gute Möglichkeit, das Orchester zu unterstützen. Werden Sie Mitglied! Aufnahmeanträge nehmen wir jederzeit gern entgegen. Als Mitglied können Sie an Proben der Staatskapelle teilnehmen sowie bei ausgewählten Gastspielen mitfahren.

    Kontakt:
    freunde-staatskapelle-halle@gmx.de
    www.freunde-staatskapelle-halle.de

  • Freunde des neuen theaters Halle (Saale) e. V.

    Seit 1991 sind wir Freunde, Förderer, Verbündete für das neue theater Halle und feierten in der Spielzeit 2019 / 2020 das 30-jährige Bestehen unseres Freundeskreises.

    Neben der konsequenten Verwirklichung der aktiven materiellen und ideellen Unterstützung förderten und initiierten wir in drei Jahrzehnten eine Vielzahl von Projekten: Hand in Hand für mehr Kultur in Halle, Theaterjugendclub, Schauspielstudio, Bildende Kunst im Theater und Theaterkooperationen.

    Die Werbung für die regionale Theater-, Opern- und Orchesterlandschaft als moderne, lebendige Orte traditionsreicher Theatergeschichte ist uns eine Herzensangelegenheit. Damit einher geht die Würdigung der künstlerischen Leistungen des Schauspiels auf und hinter der Bühne, indem wir u. a. jährlich Theaterpreise ausloben und das Winterdinner feiern.

    Gemeinsame Erlebnisse sind uns wichtig: Proben- und Vorstellungsbesuche, Premierenfeiern, Zuschauergespräche, Theaterfahrten, das Sommerfest zum Spielzeitende und Netzwerkarbeit in der Stadtgesellschaft.

    Mitglied werden:
    Gerade in den Zeiten der weltweiten Corona-Pandemie ist unser bürgerschaftliches Engagement unerlässlich. Mit Ihrer Mitgliedschaft und Ihren Spenden tragen Sie dazu bei,
    künstlerische Spielräume zu sichern und besondere Vorhaben zu ermöglichen.
    Wir sind ein gemeinnütziger Verein. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich abzugsfähig.

    Wir bieten folgende Mitgliedschaft an:
    Einzelmitgliedschaft (40 Euro jährlich)
    Partnermitgliedschaft (60 Euro jährlich)
    Ermäßigungsberechtigte (bis zum 27. Lebensjahr 12 Euro jährlich)

    Für das Schauspiel spenden:
    Sie können sich privat oder mit Ihrem Unternehmen engagieren und für das neue theater Halle bzw. ein ausgewähltes Projekt spenden.

    Bankverbindung: Saalesparkasse
    IBAN: DE47 8005 3762 0380 314661 | BIC: NOLADE 21 HAL

     

    Kontakt:
    Freunde des neuen theaters Halle (Saale) e. V.
    Große Ulrichstraße 51 | 06108 Halle (Saale)
    vorstand@nt-freunde.de
    www.nt-freunde.de

  • Puppenloge e. V.

    »Eine Therapiestunde, das sind 50 Minuten in Beziehung sein.«, behauptet Dr. Rita Yellow in der Inszenierung »Glück«.

    Ein Vorstellungsbesuch am Puppentheater, das sind ungefähr 90 Minuten in Beziehung sein, wissen Zuschauer*innen und Spieler*innen. Mitglied im Förderverein des Puppentheaters zu sein, das könnte eine lebenslange Beziehung werden.

    Über zweihundert Mitglieder zählt unser Förderverein und wächst stetig weiter. Wir bereichern uns mit Geist & Seele, mit Engagement & Unterstützung. Ob bei den Theaterverführungen, Weinwanderungen, »Blauen Stunden« oder beim Weihnachtssingen – überall sind wir in Beziehung miteinander. Welch Glück!

    Werden Sie Mitglied! Schließen Sie vielleicht sogar eine Partnermitgliedschaft ab und genießen Sie die Vorteile unseres Vereins zu zweit. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
    Jedes Mitglied zählt!

    Angebote für Mitglieder:
    Einblicke in die Arbeit vor und hinter den Kulissen, Besuch von Proben und Generalproben, glänzende Premierenfeiern, Einführungen, Nachbereitungen, Werkstattgespräche mit Regisseur*innen, Puppenbauer*innen, Dramaturg*innen und Spieler*innen, Extras für ausgewählte Vorstellungen, Puppenpatenschaften und Puppenworkshops, theaterpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, eine Plattform des Kennenlernens und des Austausches mit engagierten Menschen, Begegnung von Kultur, Wirtschaft und Politik, finanzielle, materielle, ideelle und personelle Unterstützung der Vorhaben des Puppentheaters.

    Angebote für Unternehmen:
    Ausgestaltung von Weihnachtsfeiern, Meetings, Jahresversammlungen etc. im Puppentheater Halle, Vermietungen, Speed Dating mit Puppen, Teamwork Puppenspiel – Gruppenbildung mit »Vierfüßlern«, Vorstellungen mit moderiertem Publikumsgespräch mit den Künstler*innen, Führungen durch die Häuser der Kulturinsel mit Schwerpunkt Puppentheater.

    Geben Sie uns in einem persönlichen Gespräch Gelegenheit, uns vorzustellen und Ihre Veranstaltung mit Ihnen zu planen. Ansprechpartner im Puppentheater ist der Dramaturg Ralf Meyer: ralf.meyer@buehnen-halle.de


    Kontakt:
    Vereinsvorsitzender: Peter Junkermann
    Puppenloge e. V.
    Große Ulrichstraße 51, 06108 Halle
    Telefon: 0345 5110 634
    mail@freunde-puppentheater-halle.de
    www.puppenloge.de