Staatskapelle

1. Kammermusik

Solist*innen der Staatskapelle Halle

»Auf Instrumenten gesungen« - das erste Kammerkonzert der Spielzeit begibt sich in tiefromantische Gefilde, in der die Instrumentalmusik zur Sprache des Gefühls wird und jedes Wort überflüssig macht. Paradigmatisch stehen dafür Felix Mendelssohn-Bartholdys »Lieder ohne Worte« für Klarinette, Cello und Klavier, die neben Musik u.a. von Robert Schumann, Max Bruch und Marie von Sachsen-Meiningen zu hören sein werden. Es musizieren Anja Starke (Klarinette), Hans-Jörg Pohl (Violoncello) und Albrecht Hartmann (Klavier).

Besetzung

Programm

Weitere Termine

Leider gibt es keine zukünftige Veranstaltung zu 1. Kammermusik
Entdecken Sie hier weitere Termine dieser Konzertreihe