Thalia Theater

Take Control!

von Atelier Polza (Emma Chapuy & Paul Schengber) | Anmeldung 0345 5110 535 | Annett.Krake@buehnen-halle.de

Jeden Tag klicken und swipen wir uns durch die vorgegebenen Bedienungsoberflächen von Smartphone- und Computerherstellern. Welche intuitiven und lustigen Wege der Bedienung könnte es noch geben? Kann eine Pflanze oder eine Taschenlampe ein Spiel kontrollieren?  

Im Workshop lösen wir uns von konventionellen Kontrollmechanismen und erforschen gemeinsam die Welt der Spieleentwicklung! Wir bauen unser eigenes Spiel und die Controller dazu selbst.  

Wir lernen den Umgang mit der Online-Programmierungsumgebung »Scratch« und dem Multifunktions-Tool »vvvv«, sowie mit dem anfängerfreundlichen Elektronik-Toolkit »Arduino«. Zur Herstellung unserer eigenen Spielecontroller steht ebenso ein 3D-Drucker zur Verfügung.  

Um mitzumachen wird kein Vorwissen vorausgesetzt. Wir erklären alles in leicht verständlichen Worten und begleiten euch in jedem Schritt des Gestaltungsprozesses. Die Controller können nach dem Workshop mit nach Hause genommen werden und das Spiel ist im Nachhinein online aufrufbar.  

Dauer: 3-5 Stunden (mit 30min. Pause) 

Einen eigenen Laptop dabei zu haben ist hilfreich, aber nicht notwendig. 

 

Emma Chapuy und Paul Schengber arbeiten seit 2017 unter dem Namen „Atelier Polza“ in Leipzig zusammen. (http://polza.de

Gemeinsam entwickeln sie umfangreiche audiovisuelle Installationen, VR-Applikationen, Echtzeit-Animationen, sowie webbasierte Anwendungen, die dazu einladen, die eigene subjektive Wahrnehmung zu verlassen und Themen ganzheitlich zu betrachten. Außerdem sind sie Vorstände des Wisp e.V., ein Kollektiv für Kunst und Kultur, mit dem Ziel lokale und internationale Künstler*innen durch Ausstellungen, Künstlerresidenzprogramme, Kunstlabore, Workshop- und Konzertveranstaltungen miteinander zu vernetzen. (http://wisp-kollektiv.de

 Anmeldung unter 0345 5110 535 | Annett.Krake@buehnen-halle.de

Besetzung

Weitere Termine

  • Thalia Theater

    Take Control!

    Datum und Uhrzeit
    Thu, 13.10.2022, 3 p.m.

    Ort
    nt-Saal