Spielzeit 2023 / 2024

Hochverehrtes Publikum!
Willkommen in der neuen Spielzeit, die für Sie und für uns eine ganz besondere wird: Denn das Puppentheater Halle wird siebzig! Wir freuen uns und bereiten eine Menge Überraschungen und Geschenke für Sie vor.
Höhepunkt wird eine Festwoche vom 15. – 23. Juni 2024 werden, in der wir internationale Gäste nach Halle einladen und sämtliche Sparten der Theater Oper und Orchester GmbH vier Bühnen in der Stadt für Sie bespielen! Neugierig? Dann besuchen Sie uns und erfahren Sie mehr! Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Ralf Meyer, Chefdramaturg  

  • Premieren

    Mord im Orientexpress
    von Agatha Christie
    Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig
    Deutsch von Michael Raab
    Regie: Christoph Werner
    Premiere 13.10.2023

    Momo | 8+
    von Michael Ende
    Regie: Claudia Luise Bose
    Premiere: 03.12.2023

    Eine Liebesgeschichte 
    von Alexis Michalik
    Regie: Ralf Meyer
    Premiere: 07.03.2024

    Open Air: 15. - 22. Juni 2024 
    Festwoche 70 Jahre Puppentheater –
    Gullivers Reisen

  • Wiederaufnahmen

    Wir sind noch einmal davongekommen 
    (The Skin of Our Teeth)
    von Thornton Wilder

    Ciao
    Uraufführung von Johanna Adoján 
    in einer Bühnenfassung von Ralf Meyer

    Die Bibliothek der Träume
    Uraufführung | von Christoph Werner

    Glück
    Uraufführung | von Ralf Meyer

  • Sonderformate

    Puppentheater spezial
    In unserer Jubiläumsspielzeit lassen wir die beliebte Reihe »Kunst und Wissenschaft« aufleben. Wir laden eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler ein, der aus dem speziellen Fachgebiet heraus einen Blick auf das Thema einer unserer Inszenierungen wirft. Dann schaut das Publikum mit ihm oder ihr das Stück an und dann folgt eine Diskussion. Unsere Ihnen vertrauten Angebote bieten wir wieder an: theaterpädagogisches Rahmenprogramm, Premieren-Klassen, Bunte Stunde, Blaue Stunde, die Study Lounge für Jugendliche und Erwachsene, Nachtverführungen, etliche Angebote im »Werkraum« zum Mit- und Selbermachen und zu »Mord im Orientexpress« eine Student Night mit Kostümen im Stil des alten Films.

    Nachtverführungen
    Für die neue Saison haben wir, der Förderverein und das Puppentheater, neue Ideen entwickelt, um dieses Format für Sie noch attraktiver zu gestalten. Freuen Sie sich ab September auf neue Eindrücke, schauen Sie auf noch unbekannten Wegen hinter die Kulissen, erleben Sie die Puppen und die Puppenwerkstatt an diesem Abend exklusiv und - lernen Sie bei einem kurzweiligen Gespräch die Puppenspieler:innen persönlich kennen. Aktuell arbeiten wir an der Umsetzung unserer neuen Ideen für Sie, ihre Familien, Ihre Freunde oder Ihre Teams. 
    Seien Sie neugierig und freuen Sie sich mit uns auf die Neuauflage der »Nachverführungen«.  Die Termine finden Sie im Spielplan.

  • Theatervermittelnde Angebote

    Informieren Sie sich über unsere vielseitigen theatervermittelnden Angebote.