Sofia Pintzou

Choreografin | Gast

Die Choreografin und Tänzerin studierte an der Universität Athen Sportwissenschaften und an der Staatliche Schule für Tanz Griechenlands zeitgenössischen Tanz. Ihr erstes Engagement führte sie zur Kompanie Hellenic Choreodrama. Es folgten weitere Gastauftritte an der Deutsche Oper Berlin, der Staatsoper Berlin, bei Sasha Waltz & Guests, den Salzburger Osterfestspielen und bei Granhøj Dans in Dänemark. Sie verkörperte u. a. den Schwarzen Engel in Verdis »Otello« (Regie: Vincent Boussard) und Elektra in der gleichnamigen Oper von Theodorakis, choreografiert von Renato Zanella. Pintzou schuf mehrere Choreografien. 2015 erhielt sie den Spezialpreis der Jury im Choreografie-Wettbewerb Masdanza für ihre Arbeit »Über die Absicht«.